Alpin Wetter Tirol Lawinen Warndienst Tirol Bergrettung Tirol Österreichische Bergführer Webcams Tirol
Unsere Partner / Sponsoren:

   Bitte installieren Sie den Flash Player und aktivieren Sie Javascript.

Bergsportführer Tirol
Bergführer Tirol

Ausbildung zum Bergwanderführer

Ausbildung zum Tiroler Bergwanderführer 2016 / 17


Der Tiroler Bergsportführerverband führt drei Kurse zur Tiroler Bergwanderführerausbildung mit kommissioneller Abschlussprüfung durch.

 

 

AUFNAHMEVORAUSSETZTUNGEN:

Zum Ausbildungslehrgang dürfen nach § 18 Tiroler Bergsportführergesetz nur Personen zugelassen werden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und die über jene Fertigkeiten und Kenntnisse im Bergwandern verfügen, die die erfolgreiche Ablegung der Bergwanderführerprüfung nach der Teilnahme am Ausbildungslehrgang erwarten lassen.


Diese Fertigkeiten und Kenntnisse umfassen insbesondere:

-  konditionelle Voraussetzung für Tagestouren bis zu 5 h und 400 Hm/h

-  sicheres Begehen von steilen Hängen (ca. 30°) im Sommer und Winter

-  schwindelfreies, trittsicheres Gehen im weglosen Gelände

-  Vorkenntnisse mit Schneeschuhen

 

Zur  Sicherheit der Teilnehmer während der Ausbildung legen wir Wert auf das Beherrschen dieser Fertigkeiten, die zu Kursbeginn kontrolliert werden!

Auch möchten wir darauf hinweisen das alle praktischen und theoretischen Prüfungen in Deutsch abzulegen sind.


Kurstermine

     Kurs    
    Winterkurs
    Kursort
 1. Kurs 
03.10.2016  bis  06.10.2016
09.01.2017  bis  13.01.2017
  Gramaialm
Maria Waldrast
2. Kurs
10.10.2016  bis  13.10.2016
16.01.2017  bis  20.01.2017
   Gramaialm
Maria Waldrast
3. Kurs
16.10.2016  bis  19.10.2016
23.01.2017  bis  27.01.2017
  Gramaialm
Maria Waldrast




     Kurs    
    Sommerkurs
    Kursort
 1. Kurs 
13.05.2017  bis  19.05.2017
 Obernberg
2. Kurs
20.05.2017  bis  26.05.2017
  Obernberg
3. Kurs
27.05.2017  bis  02.06.2017
Obernberg

Termine:
(download Kursinfo / Ausschreibung)

Ausschreibung Sommerkurse:
(download Kursinfo Sommer)

1. Kursanmeldung für Kurs 1
Leider ausgebucht!!!

2. Kursanmeldung für Kurs 2
Leider ausgebucht!!!

3. Kursanmeldung für Kurs 3
Leider ausgebucht!!!


Voraussetzungen für eine Zulassung zum Ausbildungslehrgang sind:

Achtung:  Die Aufnahmewerber werden auf folgende gesetzliche Bestimmungen bei der Verleihung (Autorisierung) als Tiroler Bergwanderführer aufmerksam gemacht.
Gemäß § 16 des Tiroler Bergsportführergesetzes sind die Voraussetzungen für die Verleihung der Befugnis als Bergwanderführer durch die Bezirksverwaltungsbehörde folgende:

(1) Die Bezirksverwaltungsbehörde hat einer Person auf ihren Antrag die Befugnis als Bergwanderführer zu verleihen, wenn sie
a) eigenberechtigt ist,
b) verlässlich, körperlich und geistig geeignet und fachlich befähigt ist,
c) ausreichend haftpflichtversichert ist und
d) im Fall der Fremdsprachigkeit über die im Interesse der Sicherheit der Gäste unbedingt erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache verfügt.

(2) Die fachliche Befähigung hat der Antragsteller durch das Zeugnis über die erfolgreiche Ablegung der Bergwanderführerprüfung nachzuweisen. Im übrigen gilt § 4 Abs. 2, 3, 4 zweiter und dritter Satz, 5 und 6 sinngemäß.


Ausbildungsleiter:

Wierer Stefan


Die neuen Termine für die BWF-Ausbildung 2017 - 18
werden voraussichtlich im Juni 2017 ins Netz gestellt !

Annmeldung:

Wir bitten um baldige Anmeldung beim Tiroler Bergsportführerverband


Tiroler Bergsportführerverband
A-6450 Sölden Postfach 28
Tel. 05254/30065 / Mo. – Fr. 9.oo bis 12.oo Uhr
Fax: 05254/2340-4

E-mail: office@bergsportfuehrer-tirol.at

zurück

Bergwanderfuehrerausbildung

Wandern_KP

Sommer

Bergwanderfuehrerausbildung_1

Bergwanderfuehrerausbildung_2
Tiroler Bergsportführerverband • Postfach 28 • A-6450 Sölden
Tel.: +43 (0)5254 / 300 65 • Fax.: +43 (0)5254 / 23 40 4 • Email: office@bergsportfuehrer-tirol.at
webdesign