Alpin Wetter Tirol Lawinen Warndienst Tirol Bergrettung Tirol Österreichische Bergführer Webcams Tirol
Unsere Partner / Sponsoren:

   Bitte installieren Sie den Flash Player und aktivieren Sie Javascript.

Bergsportführer Tirol
Bergführer Tirol

Alpinforum und Alpinmesse, 11. – 12. November 2017

Als einzige Bergsportmesse Österreichs hat sie sich als Treffpunkt für Bergbegeisterte und Outdoorfans etabliert, die sich an den zwei Messetagen bei den 200 Ausstellern über die neuesten Produkte für den Wintersport informieren, sich mit Produzenten und Handel austauschen, sich bei Vorträgen Lust auf noch mehr Abenteuer holen oder bei Workshops wertvolle Tipps für die Sicherheit am Berg geben lassen.
Dem Thema „Nachhaltigkeit“ wird ein eigener Bereich für umweltbewußte Projekte zur Verfügung gestellt. Im Reisebereich steht ein Trekking- und Expeditionsziel im Mittelpunkt stehen. Nepal - das „Dach der Welt“ und das Land mit den größten Höhenunterschieden der Welt – wird von verschiedenen Akteuren im eigenen Nepal-Village vorgestellt.

Adam Ondra, Heinz Zak und Peter Habeler
Stargäste der Alpinmesse Innsbruck sind 2017 Adam Ondra, Heinz Zak und Peter Habeler. Adam Ondra – der zur Zeit weltbeste Kletterer- und Heinz Zak sprechen am Samstag gemeinsam von „den härtesten Kletterrouten der Welt“ und nehmen die Besucher mit auf eine beeindruckende Bilderreise zu den 32 Seillängen der „Dawn Hall“ am El Capitan im Yosemite Valley, wo Adam einen Meilenstein in der Big Wall Geschichte setzte. Sie zeigen dabei auch erstmal ihren gemeinsamen Film.

Peter Habeler bringt die große Leidenschaft und Einblicke in seine großen Expeditionen am Nanga Parbat, am Hidden Peak und natürlich den Sieg über den Everest ins Publikum. Bei der vor kurzem erfolgten Durchsteigung der winterlichen Eiger Nordwand gemeinsam mit David Lama wollte es Habeler kurz vor seinem 75. Geburtstag nochmal wissen und stieg erneut in die Heckmair-Route ein.

Expertentreffen beim Alpinforum
Die Experten- und Diskussionsrunde am Samstagnachmittag ist nach wie vor das Herzstück der Alpinmesse. Alpinisten, Bergführer und Vertreter alpiner Institutionen tun ihre Meinung zu aktuellen Theme des Bergsportes kund und geben Anstöße zur Diskussion. Ihre Erkenntnisse sollen allen Bergsportlern Hilfestellung bei Entscheidungen liefern und Fehler sowie Unfälle vermeiden. In den drei Blöcken behandeln die Experten unter anderem neue Wege in der Notfallmedizin, die derzeitigen Ausbildungsstandards fürs Eisklettern sowie das Verhalten in den sozialen Medien in Zusammenhang mit dem Skitourengehen. Bei der abschließenden Podiumsdiskussion zur Beurteilung der Lawinengefahr gilt es den Königsweg zu finden...


ALPINFORUM - BERG.SPORT.MENSCH ÜBERSICHT

13.00 bis 14.15 Uhr
ERÖFFNUNG Karl Gabl, Präsident Österreichisches Kuratorium für Alpine Sicherheit
Alpinmedic - neue Wege in der alpinen Notfallmedizin (Jutta Wechselberger)
Das Seil reißt!? – Was ist passiert? (Chris Semmel)

14.15 bis 15.30 Uhr
Aktuelles Unfallgeschehen beim Eisklettern – Herausforderungen bei der Bergung (Peter Veider)
Anforderungsprofil Eisfallklettern – Entscheidungen & Konsequenzen (Albert Leichtfried & Paul Mair)

15.45 bis 18.00 Uhr
AUSZEICHNUNG – Verdienste im Bereich der Alpinen Sicherheit - Martin Burtscher
Avalanche goes social - Was soziale Medien beim Skitourengehen und Freunden bewirken (Riki Daurer)
PODIUMSDISKUSSION – Die Beurteilung der Lawinengefahr - auf der Suche nach dem Königsweg der Entscheidungsfindung


ALPINMESSE INNSBRUCK MIT ALPINFORUM

Messe Innsbruck

Öffnungszeiten Alpinmesse
Samstag, 11.11.2017 von 10 bis 19 Uhr
Sonntag, 12.11.2017 von 10 bis 17 Uhr
Öffnungszeiten Alpinforum im 2. Stock, Forum 2
Samstag, 11.11.2017 von 13 bis 18 Uhr (Eintritt mit Alpinmesseticket kostenlos)

Eintrittspreise
Tageskarte für Erwachsene EUR 8 (Alpinforum, Vorträge und Workshops mit Ticket kostenlos)
Kostenloser Eintritt für alpines Führungspersonal und Mitgliedern von Rettungsorganisationen gegen Vorlage des Ausweises und ausgefülltem Voucher.


Multivisionsvorträge
Multivisionsvortrag Adam Ondra & Heinz Zak: Samstag, 11.11.2017 um
19 Uhr (EUR 22 inkl. Alpinmesse)

Multivisionsvortrag Peter Habeler: Sonntag, 12.11.2017 um 17 Uhr (EUR
17 inkl. Alpinmesse)

Lawinenspecial mit Patrick Nairz und Michael Larcher
Sonntag, 12.11.2017 um 14 Uhr, Forum 2,
Eintritt mit Alpinmesse-Ticket

Weitere Programmdetails, Ticketvorverkauf und Infos zu Ermäßigungen auf www.alpinmesse.info

 


zurück

Am_Grat

Tiroler Bergsportführerverband • Postfach 28 • A-6450 Sölden
Tel.: +43 (0)5254 / 300 65 • Fax.: +43 (0)5254 / 23 40 4 • Email: office@bergsportfuehrer-tirol.at
webdesign